Chocolate Chip Cookies

de Das Rezept für die Cookies habe ich von Chefkoch und die Dinger gehen weg wie warme Cookies. Und wenn sogar ich die hinkriege, sind sie echt leicht zuzubereiten Emoji Smiley-06

________________________________________

So kanns aussehen

________________________________________

Für einen Satz von 15-20 Cookies (je nach Größe) benötigt man folgende Zutaten:

250g Mehl
2g Backpulver
Prise Salz
170g geschmolzene Butter
110g braunen Zucker
50g weißen Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 Packung Vanillepuddingpulver
1 Ei
1 Eigelb
200g Chocolate Chips/Schokotropfen (hier geht auch zerhackte Backschokolade)

Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Dann die Butter mit dem braunen und weißen Zucker sowie dem Vanillezucker cremig rühren. In einem anderen Gefäß das Puddingpulver mit dem Ei und dem Eigelb ebenfalls cremig rühren. Dieses dann zum Butter-Zucker-Gemisch rühren. Nun das Mehl, Packpulver und Salz miteinander mischen und nach und nach zur Butter-Zucker-Pudding-Ei-Creme hinzugeben. Am Ende sollte ein Teig bei rauskommen, der nicht läuft, aber mit den Händen super einfach zu formen ist.

Jetzt  kommt der Teil, wo man den Ofen auf 170°C (ich nehme Umluft) aufheizt und während der Ofen seinen Teil erledigt, isst man soviel Teig, wie man schafft, bis einem schlecht ist Emoji Smiley-07

Mit dem restlichen Teig forme ich Kugeln von 4cm Durchmesser, die ich dann auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech lege und in Keksform plattdrücke, bis sie noch so 1,5-2cm hoch sind. Der Durchmesser dieser Cookies ist dann meist so 6-7cm. Im Ofen zerlaufen sie dann auf die Größe auf dem Foto (ca. 9cm). Also entsprechend Platz lassen zwischen den einzelnen Cookies. Ich habe meist nicht mehr als 9 Stück auf meinem Blech.

Nach 10-12 Minuten und dem verzweifelten Versuch, die durch den Teig verursachte Übelkeit wegzuatmen (Emoji Smiley-21), sind die Cookies fertig. Blech rausholen und etwas abkühlen lassen. Nach 5-10 Minuten die Cookies vorsichtig vom Blech auf ein Rost transferieren. Wer will (und nach dem Teigdesaster kann) kann sich jetzt schon an die Cookies machen, ansonsten etwas auskühlen lassen und dann luftdicht lagern.

Guten Hunger! Emoji Smiley-39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *